Wettbewerbe: Kinder zum Olymp...

Gruppe "Kinder zum Olymp"
Deckentexte - Textdecken

Die Beteiligung an Wettbewerben hat am Fichte-Gymnasium eine lange Tradition. Von Beginn an - also seit 1995 - nehmen unsere Schülerinnen und Schüler mit Projekten aus dem naturwissenschaftlichem Bereich an "Jugend forscht" teil. Im Wettbewerb "Kinder zum Olymp" gab es für das gemeinsam mit dem bekannten Krefelder Künstler Hubertus Gojowczyk erstellte Kunstobjet "Textdecken - Deckentexte" 2005 einen Sonderpreis der Kulturstiftung der Länder. Und schon unsere Jüngsten haben sich am Geschichtswettbewerb der Körber-Stiftung beteiligt.

Wir sehen Wettbewerbe als wertvolle Chance, die Qualität des Lernens zu fördern und unsere Schulkultur zu stärken.

Arbeit für einen Wettbewerb überschreitet häufig den Rahmen eines Faches, geschieht meist im Team und fördert dadurch sowohl das fächerübergreifende als auch das soziale Lernen. Die Herausforderung, das Messen der Kräfte und die Präsentation der eigenen Leistung vor einem größeren Publikum bescheren unseren Schülerinnen und Schülern Freude, unvergessliche Erlebnisse und wertvolle Erfahrungen.

Wettbewerbe sind deshalb ein Teil unseres Förderangebotes. Wir machen sie systematisch für unsere Schulentwicklung fruchtbar.