Verliebt in das BMX

Quelle: Martin Terber www.jesuspresley.net

"Leidenschaft auf zwei Rädern", so bezeichnen viele Bmxer ihren Sport. Und dazu gehört: Hinfallen, Aufstehen, Weitermachen: Die Leidenschaft ist größer als das Schmerzempfinden der jungen Fahrer.

Rechts und links junge Kerle, die an ihren Rädern rumschrauben, mit ihren Freunden quatschen, Konkurrenten beobachten oder sich auf dem Platz auf den nächsten Wettbewerb vorbereiten, ohne an den Regeneinsatz vom Vortag zu denken. Dazwischen: Eltern, Kinder, Freunde und neugierige Besucher am Seitenrand, die die verschiedenen Tricks der "Kids mit den kleinen Rädern" mit großen Augen beobachten.

Fairness und vor allem eine Riesenmenge Spaß stehen hier an erster Stelle. Auch wenn es manchmal Streit zwischen Bmxern und Skatern gibt, da beide Gruppen meist dieselben Parks befahren und sich oft nicht einigen können, wer wo und wann welche Rampe fährt. Doch das nur nebenbei. "Hinfallen, Aufstehen, Weitermachen, so lautet die Devise im Biken", erklären viele junge Bmxer.

Hinzu komme der Aspekt des Aussehens. Und so geht fast das gesamte Taschengeld für den Sport drauf. Je nach Geschmack verändern die Jungs das Aussehen ihrer Bikes, indem sie die verschiedensten Bmx-Teile in den Farben ihrer Wahl kaufen und ihr Rad somit einzigartig gestalten. Dabei können dann mal eben auch 400 Euro den Besitzer wechseln. Aber wer sich aktiv mit diesem Sport auseinandersetzt und richtig Spaß daran hat, für den spielt das Geld eine weniger wichtige Rolle: "Man ist verliebt in sein Bmx!"

Es gibt viele Contests, bei denen die Bmxer beweisen können, was sie drauf haben und sogar von Sponsoren entdeckt werden können. Immer mehr junge Menschen begeistern sich fürs Bmx fahren. Vor allem, da es solch ein anderer Sport ist und man so lange Bmx fahren kann, bis der eigene Körper es dank der vielen Verletzungen, die man in den ganzen Jahren sammelt, nicht mehr zulässt.

Bmx ist Extremsport. Natürlich kann man sich verletzen oder sogar sterben, jedoch kann dies auch einem Fußgänger passieren. Man kann ständig dazulernen, in verschiedene Länder zu Contests reisen und viele neue Bakanntschaften machen.

Wieso zu Hause am Computer oder an der Playstation sitzen und zocken, wenn man draußen mit seinen Freunden Spaß haben kann? Das Leben ist zu kurz, um den ganzen Tag vor dem Bildschirm zu sitzen! Bmx verbindet, also geht raus und habt Spaß! Für viele ist das Bmx fahren "eine Leidenschaft"! Dies erkennt man, wenn man die jungen Kerle auf ihren "Kinderrädern" fahren sieht. "Bmx ist eine Lebenseinstellung!" und "Bmx ist mein Leben!", erklären viele Bmxer.

Autor: Sebastian Gorecki, 9b