"lo-net2": Ein großer Erfolg

lo-net Eingangsseite unserer Schule

Seit vielen Jahren benutzen wir an unserer Schule die interaktive Lernplattform lo-net und seit vorletztem Jahr lo-net2 als Nachfolger von lo-net. Diese Lernplattform erfreut sich an unserer Schule größter Beliebtheit.

Was ist lo-net2?

"Bei lo-net2 können bundesdeutsche Schulen und andere Bildungseinrichtungen ihre gesamte Institution in virtuellen Arbeitsräumen abbilden. Diese sind mit modernen und erprobten Werkzeugen des E-Learning ausgestattet. Die Spannweite der Einsatzmöglichkeiten von lo-net2 reicht von Sekretariatsaufgaben der Schulorganisation bis hin zur eigentlichen pädagogischen Arbeit in virtuellen Klassenräumen und führt alle an Schule beteiligten Personen über das Internet zusammen. Lehrkräfte wie Lernende können sich in der eigenen Institution und darüber hinaus mit anderen Mitgliedern der Plattform vernetzen.

lo-net2 fördert das internetgestützte kooperative, vernetzte Arbeiten und unterstützt dabei kreative und schülerzentrierte Lehr- und Lernformen."

In diesem Schuljahr sind bei uns 51 Klassen und Kurse im lo-net2 aktiv, ferner 10 Gruppen (z.B Schüleraustausch- und Facharbeitsgruppen). Die Klassen und Gruppen der Jahrgangsstufen 9-Q2 werden von 34 Lehrerinnen und Lehrer im lo-net2 betreut. Insgesamt 605 Schülerinnen und Schüler unserer Schule und unserer Kooperationsschule sind Mitglieder dieser Lernplattform des Fichte-Gymnasiums. Wenn sie nicht zuhause die Zeit oder die Möglichkeit haben, auf diese Plattform zuzugreifen, dann können sie im Rahmen des Unterrichts oder in Freistunden in unserem betreuten Lernzentrum die vielfältigen Möglichkeiten von lo-net2 nutzen.

Links: lo-net2 (Zugang zu unserer Plattform nur registrierten Benutzern möglich)