Viel Lärm in Chiozza

Große Koffer, viel Schminke und wenig Schlaf. Die Theater AG des Fichte-Gymnasiums bereitet sich auf ihr jährliches Stück vor:  Viel Lärm in Chiozza von Carlo Goldoni oder viel mehr viel Lärm um Essen. Denn dieses Jahr ging es nicht auf die Burg Bischofsstein, sondern in eine Jugendherberge in der Nähe von Essen.

Viel Lärm in Chiozza zeigt die Geschichte von Fischern und ihren Liebsten, die sich streiten, lieben und für ihre Liebe kämpfen müssen.

Die Chemie zwischen den Schauspielern stimmte sofort, darum war es umso schwieriger sich Streit und Eifersucht untereinander vorzustellen und im Stück umzusetzen. Hilfe kam von den Lehrern, die mit Erfahrung, Übungen, ganz viel Mitgefühl und Geduld die Pfade ebneten und den Darstellungen den letzten Schliff verliehen.

Das Highlight für die übrigen Gäste der Jugendherberge war das Abendessen in Verkleidung, bei dem sich alle Schauspieler ihren Rollen entsprechend verhielten. Es wurde gekeift, geflirtet und viel gelacht. Danach folgte die erste komplette Probe mit Kostümen und Schminke.

Nach drei Tagen harter Proben und viel Spaß wurden die Koffer wieder gepackt.

Als Ergebnis kann ein Theaterstück vorgewiesen werden, bei dem wir uns alle freuen, es euch zeigen zu dürfen.

Es wird am 13., 15. und 16. März 2013 aufgeführt. Wir freuen uns drauf!

Eure Theater AG

Link: Online Kartenbestellung