Das Fichte-Gymnasium als Haus des Lernens

Hinweis: Der Imagefilm kann auch in HD wiedergegeben werden.

Das Fichte-Gymnasium versteht sich als ein Haus des Lernens, in dem die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler mit Freude, Fleiß und zunehmender Selbstständigkeit Wissen erwerben und in ihren Fähigkeiten gestärkt werden.

Im denkmalgeschützten Stammhaus aus dem Jahr 1855, das auf die lange Tradition unserer Schule und den Ursprung als Königliche Provinzial-Gewerbeschule verweist, findet der Unterricht in freundlich gestalteten Lernumgebungen mit hochmoderner Ausstattung wie z.B. Whiteboards, Beamern und interaktiven Tafeln statt. Ein betreutes Lernzentrum mit Schülerbibliothek und zwei PC-Räumen bildet den Mittelpunkt dieses Traktes. Darüber hinaus stehen ein renoviertes Klassenhaus und ein vor allem den Naturwissenschaften gewidmeter Gebäudetrakt den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung.

Innerhalb dieser gepflegten Räumlichkeiten sind wir, ein Kollegium von 48 Lehrerinnen und Lehrern, darum bemüht, das Leben in der Schulgemeinschaft auf gegenseitige Wertschätzung, auf Höflichkeit und Respekt zu begründen. Nicht nur im Schulalltag, sondern auch bei den Aufenthalten auf Burg Bischofstein, dem Schullandheim des Fichte-Gymnasiums, lernen unsere 507 Schülerinnen und Schüler, für einander Verantwortung zu übernehmen. Wir wissen uns dabei unterstützt durch die Erziehungspartnerschaft der Eltern.

All unsere Bemühungen sind darauf gerichtet, unsere Abiturientinnen und Abiturienten am Ende ihrer Schulzeit als selbstbewusste, gut ausgebildete und zuversichtliche junge Menschen ins Leben zu entlassen.

Einen umfangreicheren Überblick über das Fichte-Gymnasium bietet das "Schulportrait".

The Fichte-Gymnasium is a house of learning in which the pupils entrusted to us acquire knowledge with joy, diligence and increasing independence and strengthen their abilities.

In the listed ancestral home from 1855, which refers to the long tradition of our school and its origins as a Royal Provincial Trade School, lessons are held in friendly learning environments with state-of-the-art facilities such as whiteboards, video projectors and interactive blackboards. A supervised learning centre with a library and two PC rooms is the focal point of this section. In addition, a renovated classroom building and a building wing dedicated primarily to the natural sciences are available to the students.

Within these well-kept premises, we, a group of 48 teachers, are committed to creating a life of mutual appreciation, courtesy and respect in the school community. Our 507 pupils learn to take responsibility for each other not only in their everyday school life, but also during their stays at Burg Bischofstein, the school hostel of the Fichte-Gymnasium. We are supported by the parents' educational partnership.

All our efforts are directed towards releasing our high-school graduates at the end of their school years as self-confident, well-educated and confident young people.