Anika Grest- Deutsch, Erdkunde

Geboren wurde sie in dem kleinen Ort Dinklage in Niedersachsen und wuchs in der Stadt Lohne auf. Dort machte sie im Jahr 1997 ihr Abitur, anschließend verließ sie die Stadt, um das schöne Rheinland kennen zu lernen.

In Düsseldorf studierte sie die Fächer Germanistik und Geographie auf Lehramt. Das Referendariat absolvierte sie von 2004 bis 2006 am Maria-Sibylla-Merian Gymnasium in Krefeld. Danach blieb sie der Stadt treu, machte eine halbjährige Lehrerfahrung am Ricarda-Huch Gymnasium und freut sich nun zum August 2006 die feste Stelle am Fichte Gymnasium anzutreten.

In ihrer Freizeit spielt sie in Düsseldorf Basketball oder genießt das kulturelle Angebot der Landeshauptstadt mit ihren Freunden. Hin und wieder reizt es sie, den Rest der Welt weiter zu erkunden.