German-American Partnership Program

1983 wurde in Philadelphia/USA und in Krefeld des 300. Jahrestages deutscher Einwanderung in die USA festlich gedacht. Teil der vielfältigen Aktivitäten beiderseits des Atlantiks war die Initiierung eines Schüleraustauschprogramms, an dem sich auch das Fichte-Gymnasium beteiligte.

Seitdem hat unsere Schule im Rahmen des German-American Partnership Program (GAPP), das hier bei uns in Deutschland unter der Aufsicht des Pädagogischen Austauschdienstes bei der Ständigen Konferenz der Kultusminister steht, Kontakte zu insgesamt sechs Schulen in den Bundesstaaten Kalifornien, New Jersey und Pennsylvania geknüpft, die in den Jahren 1983-2009 durch 17 gegenseitige Besuche dokumentiert wurden. Damit gehört unser Austauschprogramm im Rahmen des GAPP zu den aktivsten Programmen in der Bundesrepublik Deutschland mit insgesamt ca. 1100 Teilnehmern seit Bestehen des Programms. Der Austausch mit zur Zeit drei Partnerschulen an der Ostküste wird in Zukunft fortgesetzt werden, wobei gegenseitige Besuche von Schülergruppen in der Regel alle zwei Jahre erfolgen werden.

Unsere derzeitigen Partner:

  • Palisades High School, Kintnersville, Kintnersville, PA
  • Upper Moreland High School, Willow Grove, PA
  • West Morris Central High School, Chester, NJ

Jährlich nehmen etwa 12000 deutsche und amerikanische Schüler im Rahmen von über 700 Schulpartnerschaften des GAPP teil.