29.01.2016

Schulsanitätsdienst: Rückblick 2015

Wie auch im letzten Jahr wird wieder ein Jahresabschlussbericht durch die organisatorische Leiterin (OrgL) des Schulsanitätsdienstes veröffentlicht. Dadurch soll jeder die Möglichkeit bekommen sich über den Status des Schulsanitätsdienstes, seine Aktivitäten, Einsätze und Übungen zu informieren. Dieser Bericht kann, soweit gewünscht, für jeden zugänglich gemacht werden. Details zu Einsätzen werden nicht veröffentlicht.

Das Team des Schulsanitätsdienstes besteht momentan aus zehn Schulsanitätern und einem Betreuungslehrer. Diese sind in taktische Funktionen und Bereiche aufgeschlüsselt.

OrgL SSD: Lena Strucks (Q2)

Materialbeauftragte: Mirjana Stoijkova (EP)

Teamführer, Teammann: Lena Strucks (Q2), Niklas Gawenda (Q2), Mirjana Stojkova (EP), Ipek Simsek (EP), Philipp Borger (EP), Sören Minkenberg (EP), Nicolai Kaps (EP), Clemens Knors (EP), Arife Usta (9), Ilyas Cicek (9)

Betreuungslehrer: Herr Schüppel

Das Jahr 2015 begann mit einer spannenden Exkursion zur Feuerwache an der Florastraße. Dort durften sich alle Mitglieder in der Wache umsehen und hatten das Privileg sich vom ärztlichen Leiter des Rettungsdienstes der Stadt Krefeld, Dr. Uli Lenssen, persönlich herumführen zu lassen. Ein besonderes Highlight für einige Mitglieder war es, wie ein echter Feuerwehrmann, die Stange herunter rutschen zu dürfen!

Durch eine mündliche sowie praktische Prüfung haben sich im letzten Jahr wieder zwei neue, motivierte Schüler für die Arbeit im Schulsanitätsdienst qualifiziert. In den folgenden Monaten vollendeten diese, Arife Usta und Ilyas Cicek, die für den Schulsanitätsdienst nötige Ausbildung noch mit Bravour.

Um immer auf dem neuesten Stand der medizinischen Mittel zu sein, nahm der Schulsanitätsdienst auch im Jahr 2015 wieder an einer Fortbildung teil. Diese fand in der Wache der Krefelder Malteser an der Obergath statt und beinhaltete eine Auffrischung der vorhandenen Kenntnisse und die Besichtigung eines Rettungs- und eines Krankentransportwagens.

Viel Freude bereitete dem Schulsanitätsdienst des Fichte Gymnasiums auch ein kleines Grillfest gemeinsam mit der Schülerfirma. Bei diesem spendete die Schulleitung freundlicherweise Grillfleisch und Getränke.

Eine besondere Ehre für den SSD war es sich mit einem eigenen Stand auf dem Sommerfest des Fichte Gymnasiums präsentieren zu dürfen und dort den Kindern, auf spielerische Weise, medizinische Kenntnisse für den Alltag vermitteln zu dürfen. Dabei wurden die Mitglieder des SSD, von den Krefelder Maltesern, welche auch an dem Fest teilnahmen, unterstützt.

Auch dieses Jahr fand wieder eine Weihnachtsfeier statt, um die Arbeit der jungen Sanitäter an der Schule zu belohnen. Dort machten sich alle Mitglieder kleine Geschenke und zeigten, dass sich alle auch privat sehr gut verstehen.

Insgesamt bewies der Schulsanitätsdienst des Fichte Gymnasiums auch im Jahr 2015, dass alle Schüler der AG eine grandiose Ausbildung genossen haben, ein gut funktionierendes Team sind, im Notfall wie geplant funktionieren und dabei auch noch Spaß haben!

Ausblick auf 2016

Im Jahr 2016 sollen wieder neue Schulsanitäter, durch das übliche Auswahlverfahren, in den Dienst aufgenommen werden. Geplant ist die Aufnahme zwei neuer Mitglieder.

Nach den Osterferien werden die zwei langjährigen Mitglieder, Niklas Gawenda und Lena Strucks, aufgrund ihres bevorstehenden Abiturs aus dem Schulsanitätsdienst ausscheiden. Sie können allerdings mit gutem Gewissen gehen, da sie ein gut funktionierendes Team hinterlassen, an deren Entwicklung und Ausbildung sie von Anfang an teilhatten.

Der Schulsanitätsdienst bedankt sich für ein weiteres aufregendes Jahr.

Monat

Einsätze

Transport

Eltern

Januar

5

0

1

Februar

3

0

1

März

1

0

1

April

3

0

1

Mai

9

0

0

Juni

3

0

1

Juli

0

0

0

August

1

0

0

September

0

0

0

Oktober

3

0

0

November

4

0

0

Dezember

4

1(Helios)

2