Photoausstellung des Ganztagesprojektes "Photo und neue Medien" ausgezeichnet

Am Samstag, dem 6.9.2014, eröffnete die Montag-Stiftung, Träger des Projektes "Urbane Nachbarschaft Samtweberei", das Pionierhaus auf der Lewerentzstraße, in dem sich zukünftig verschiedene Ateliers befinden werden.

Die Schüler des Ganztagesprojekt "Photo und neue Medien" unter der Leitung von Frau Schepers hatte sich zur Aufgabe gemacht, im Samtweberviertel Aufnahmen zu dem Thema "Heimatladen" zu machen. Die Ausstellung konnte sich sehen lassen: In ihrer Laudatio hob nicht nur Prof. Nora Gummert-Hauser, Professorin für Medien-Design an der Hochschule Niederrhein, die Qualität der Schülerleistung hervor, sondern begeisterte Besucher wollten einige Exponate sogar erwerben. Dies geschieht aber nicht: Nach Ausstellungsende im Pionierhaus werden die Bilder im Fichte-Gymnasium zu sehen sein.

Weitere gemeinsame Projekte werden folgen: Oberstufenschüler werden die Gelegenheit haben, verschiedene Aspekte des Projektes "Nachbarschaft Samtweberei" stadtgeographisch zu untersuchen.

Dr. Wolfgang Kutz