Tischtennisplatten und tosende Zuschauer

Am 04.09.14 wurden die neuen Tischtennisplatten und der komplettierte Sitzbereich offiziell eingeweiht. Natürlich gehörte die Zerschneidung eines roten Bands dazu, das von Herrn Dr. Kutz souverän durchtrennt wurde. Vorbereitet wurde die feierliche Einweihung mit Musikuntermalung durch die SV. Die Veranstaltung gipfelte in einem grandiosen Schaumatch zwischen Herrn Dr. Kutz und Herrn Hirsch, wobei beiden Seiten ihre Stärken zeigten, angefeuert durch die tosende Zuschauermenge.

Herr Hirsch bekam von der SV eine guten, traditionell gebackenen Kuchen à la Oma und von der Schulleitung einen flüssigen Flaschengeist als Dank für seinen Arbeitseinsatz bei der “Gemütlichmachung“ der Betontribüne.

Zur Erinnerung: Finanziell möglich wurde als durch den im Sommer 2013 durchgeführten Sponsorenlauf. Während 20 % (= EUR 1115,84 ) an das Projekt "Hilfe für arbeitende Kinder in Indien" (Kindernothilfe-Projekt Z 80049) flossen, standen die restlichen 80 %  (= EUR 4463,37 ) für die Verschönerung des Schulhofs zur Verfügung.

Zu danken haben wir daher nochmals allen Kurzzeitathleten, die durch ihren unermüdlichen Einsatz den finanziellen Rahmen erlaufen haben.