Das Fichte-Gymnasium trauert um seine ehemalige Schülerin

Büsra Isik,

(Abitur 2011)

die bei einem tragischen Verkehrsunfall tödlich verunglückt ist. Büsra Isik war eine lebensfrohe junge Frau, die mit ihrer Fröhlichkeit und ihrem Eifer anderen Schülerinnen und Schülern ein Vorbild war. Auch nach ihrem Abitur fühlte sie sich immer wieder der Schule verbunden, wenige Tage vor ihrem plötzlichen Tod hatte sie die Schule ein letztes Mal besucht. Das Fichte-Gymnasium wird ihr ein ehrendes Andenken bewahren.

Im Namen des Lehrerkollegiums, der Elternpflegschaft und der Schülerinnen und Schüler des Fichte-Gymnasiums

Dr. Wolfgang Kutz

- stellvertretender Schulleiter -