Hervorragende DELF-Ergebnisse 2012

Sacré-Cœur, Créteil, La Défense

Von den 41 angemeldeten Schülerinnen und Schüler von der Jahrgangsstufe 7 bis zur Jahrgangsstufe 13 waren im März 2012 39 erschienen, um sich in insgesamt vier Bereichen (Hörverständnis, Textverständnis, Textproduktion und mündliche Prüfung vor einer französischen Jury) einer Prüfung im Französischen zu unterziehen. Das DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française) bietet unterschiedliche Stufen von A1 bis B2 dem europäischen Referenzrahmen der Fremdsprachen entsprechend, so dass bereits Lerner ab dem zweiten Jahr teilnehmen können. Weltweit kann dieses renommierte Sprachzertifikat in französischen Kulturinstituten abgelegt werden und stellt einen wichtigen Baustein im Portfolio der Schüler über ihre Zeugnisse hinaus dar.

In diesem Jahr haben nicht nur alle Schüler bestanden, sondern teilweise auch mit ausgezeichneten Ergebnissen: bis zu 99 von 100 möglichen Punkten. Für viele war es ein aufregendes Erlebnis, sich zum ersten Mal in der Fremdsprache vor Muttersprachensprechern äußern zu müssen, ohne auf die Hilfe eines Lehrers zurückgreifen zu können. Nach diesen interessanten und lohnenswerten Erfahrungen wünschen sich alle nur nur noch: à la prochaine fois.

Dr. W. Kutz