And the winner is……. Fichte!

Fichte-Gymnasium belegt den 1. Platz bei deutschlandweitem Planspiel

Am 21. und 22. Januar 2011 nahmen zwei Fichte-Schüler am deutschlandweiten Planspiel "U-B-a-s" der Privaten Fachhochschule Göttingen teil. Dabei schlüpften die beiden 13er, Arthur Eirich und Thorsten Schütz, mit anderen interessierten Schülern anderer Schulen in die Rollen von Firmeninhabern, um so einen Einblick in den Alltag eines Firmenvorstandes zu gewinnen. Ziel des Planspiels war es, seine Firma möglichst effektiv und gewinnbringend zu führen, indem man einen virtuell erzeugten Markt mit Produkten versorgen musste. Diese Grundaufgabe wurde begleitet von sehr realistischen Bedingungen, denen sich die Teilnehmer stellen mussten. Wie in der Wirtschaft bestimmten Marktforschung, Konkurrenzkampf und Zeitdruck die Simulation.

Nach zwei intensiven Tagen gingen die Fichte-Schüler mit ihrer Gruppe als Sieger hervor und setzten sich somit gegen Wirtschaftsgymnasiasten aus ganz Deutschland durch. Als Belohnung winkte den Siegern dann neben einem Teilnahmezertifikat und einer modernen Aktentasche noch ein iPod-Shuffle.

Arthur und Thorsten sind sich einig, dass es eine interessante und spannende Erfahrung war, die sie jedem Schüler, der sich für das Wirtschaftsleben interessiert, nur empfehlen können.

Weitere Informationen und Einblicke in das Planspiel erhält man hier.

Thorsten Schütz