01.04.2011

Echter Newsletter

Muster: Bitte frankierten und adressierten DIN A4 Umschlag im Sekretariat abgeben.

Homepage-Informationen: Neue Wege der Aktualisierung

Seit Jahren bieten wir auf unserer Homepage immer wieder aktualisierte Informationen an, die ein multimediales Abbild unserer Schulwelt bieten. Wir wissen, dass unsere Leser den dauernd aktualisierten Stand der Informationen schätzen. Leider ist es sehr zeit- und kostenintensiv,  diese Aktualisierungen ständig auf den neuesten Stand zu halten. Wir sehen uns in den nächsten Monaten dazu leider nicht mehr in der Lage, diesen Service in der gewohnten Form zu bieten. Vielfältige Verwaltung- und Organisationsarbeiten, die vor allem im Zusammenhang mit der großen EP-Stufe stehen, hindern uns daran, so weiter zu machen wie bisher.

Wer neue Informationen über unsere Schule haben möchte, kann ab sofort unseren neuen Newsletter abonnieren, der in unregelmäßigen Abständen erscheinen wird. Geben Sie bitte dazu einen mit EUR 1,45 frankierten und an Sie adressierten Umschlag (DIN A4) im Sekretariat ab. Schreiben Sie bitte auf die Rückseite "Newsletter". Sie werden dann umgehend die nächste Ausgabe des Newsletters von uns erhalten.

Wenn Sie eine weitere Ausgabe wünschen, dann geben Sie bitte nach dem Empfang eines Newsletters erneut einen Umschlag im Sekretariat ab.

Wir hoffen, dass Sie diesen neuen Service begrüßen, denn in Zukunft können Sie aktuelle Informationen über das Fichte-Gymnasium lesen, ohne einen Computer zu benutzen und ohne eine Internetverbindung aufzubauen.

Sollten Sie eine Eilzustellung wünschen, um z.B. über den Vertretungsplan unterrichtet zu werden, dann geben Sie bitte in einem geeigneten Käfig eine gut trainierte Brieftaube ab, die automatisch den Weg zu Ihnen nach Hause finden sollte. Denken sie daran, uns für mindestens vier Wochen Futter zur Verfügung zu stellen, damit Ihr Tier auch noch einsatzbereit ist, wenn wir einige Zeit keinen Newsletter oder Vertretungsplan versenden.

Haben Sie noch Fragen? Dann schicken Sie uns eine E-Mail an die extra während der Umstellungsphase eingerichtete Adresse.

Wichtiger Hinweis: Dieser Text erschien am 01.04.11 als Aprilscherz unter "Aktuelles".