Stand Up: Für eine gerechte Welt

"Stand Up - Make Some Noise" hieß es wieder am Freitag, dem 17.9.2010, auf dem Schulhof des Fichte-Gymnasiums. Im Rahmen der "Stand Up and Take Action" -Kampagne, welche die acht Millenniumsziele aus dem Jahr 2000 unterstützt, veranstalteten die Schülerinnen und Schüler eine Luftballonaktion. Die Ziele, die unter anderem die Beseitigung des Hungers und der extremen Armut sowie die elementare Schulausbildung für Kinder umfassen, liegen den Beteiligten sehr am Herzen. Die Aktion wurde in diesem Jahr wieder von der Amnesty-International Jugendgruppe, welche bereits seit über zwei Jahren am Fichte-Gymnasium besteht, organisiert und gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern durchgeführt.

Link: Weitere Informationen

Arthur Eirich