NRW ehrt die Besten

Unser Bester 2009: Thilo Richter

Am 29.09.09 hat Ministerpräsident Jürgen Rüttgers im Rahmen einer Feierstunde im Düsseldorfer Maritim Hotel (Airport City) die besten Schulabsolventen des Landes NRW geehrt. Mehr als 600 Abiturienten und Abiturientinnen haben mit der Traumnote 1.0 abgeschlossen und wurden zu der Veranstaltung eingeladen.

Alle Schüler, die der Einladung folgen konnten, bekamen von Ministerpräsident Rüttgers und von der Schulministerium Barbara Sommer eine Urkunde und eine Medaille mit der Aufschrift: „Die besten Schulabschlüsse Nordrhein-Westfalens – Der Ministerpräsident – Bestenehrung 2009“.

Mit der Bestenehrung will die Landesregierung darauf aufmerksam machen, dass es allen Schulformen in Nordrhein-Westfalen gelingt, Exzellenz zu entwickeln. Ministerpräsident Rüttgers: „Wer viel geleistet hat, dem muss man auch mal in aller Öffentlichkeit sagen ‚Das hast du toll gemacht!’. Um Ihrer Leistung selbst Willen aber auch deshalb, weil ich der festen Überzeugung bin, dass wir anerkennen müssen, was eben nicht selbstverständlich ist“. Eine solche neue Kultur der Anerken­nung von Leistung sei ihm sehr wichtig, wie der Ministerpräsident be­tonte, denn eine Gesellschaft, die Leistungen nicht anerkenne, könne keinen Erfolg haben. Eine Gesellschaft hingegen, die würdige, stärke sich selbst. (Quelle: Pressemitteilung der Landesregierung)

Als Überraschungsgast kam Thomas Gottschalk, der in einer Ansprache den Anwesenden mitteilte, dass man nicht überheblich und nicht nur auf Erfolg und Geld aus sein sollte. Er wies darauf hin, dass es keine Gerechtigkeit gebe, denn man kann auch, so seine eigene Erfahrung, mit einem schlechteren Zeugnis etwas erreichen. Zusätzlich gab es auch noch Videobotschaften von Günter Jauch und Britta Heidemann, der Olympiasiegerin im Fechten.

Aus Krefeld waren insgesamt 12 Schüler mit der Bestnote eingeladen, darunter auch Thilo Richter, der im Sommer an unserer Schule die Abiturprüfung ablegte.

Im Sommer 2008 nahm Thilo Richter an der Schülerakademie teil.

Link: Information des Schulministeriums