Erlebte Politik: Auf in den Landtag...

Die Schülerinnen und Schüler des Differenzierungskurses „Geschichte / Politik“ der Jahrgangsstufe 10 hatten sich im Unterricht ausführlich mit dem Thema „Nordrhein-Westfalen“ beschäftigt, indem sie u. a. Referate über das Landtagswahlsystem, die Geschichte und die Wirtschaft gehalten haben. Nichts lag also näher, als die theoretischen Kenntnisse praktisch anzureichern mit einem Landtagsbesuch.

Schnell war der Kontakt über den Vater einer ehemaligen Schülerin hergestellt worden zum Büro der Krefelder Landtagsabgeordneten Schneppe. So brach die Gruppe unter der Leitung von Herrn Dr. Kutz am 04.03.09 auf, um schon um 9.30 h einmal Platz im Plenarsaal nehmen zu können, in dem allen eine interessante Präsentation der Arbeitsweise des Parlamentes geboten wurde.

Im anschließenden Gespräch mit Frau Schneppe in einem Fraktionssaal wurden die Arbeitsbedingungen und der Alltag der Abgeordneten erörtert,  aktuelle politische Probleme diskutiert und viele Fragen beantwortet. So verging die Zeit wie im Flug und alle kehrten nach Krefeld zurück mit dem Gefühl, viel Positives über die Funktionsfähigkeit des Landtages erfahren zu haben. Die Einladung, auch einmal eine Ausschusssitzung zu besuchen, wird bestimmt angenommen werden.

Übrigens wurde der Landtag 1983-88 geplant und erbaut; die Planung ging aus einem bundesweiten Bauwettbewerb hervor.

Weitere Informationen (externe Links):

Bau des Düsseldorfer Landtags (Strabag Video)

Webseite des Landtags