Dein Tag für Afrika - "Tue Gutes und sprich darüber!"

Am 21.06.2016 war es soweit, Schülerinnen und Schüler der beiden Wirtschaftskurse in der Jahrgangsstufe 8 und 9 gingen an diesem Tag anstatt zur Schule für eine gute Sache arbeiten.

Ob in einer physiotherapeutischen Praxis, einem Steuerbüro, beim Optiker, im Garten- und Landschaftsbau oder in der Produktion - überall waren sie an diesem Tag eine willkommene Hilfe, indem sie Akten sortierten, Bäume beschnitten, Pakete schnürten, Etiketten beschrifteten oder Brillenbügel wechselten.

Einig sind sich die Schülerinnen und Schüler darin, dass "es einmal etwas ganz anderes war", als der Schulalltag. Mathe, Deutsch und Englisch gegen die Berufspraxis zu tauschen, kann ganz schön anstrengend sein, wie Muhammet Tuna (8b) bekräftigte: "Ich musste an diesem Tag ziemlich hart arbeiten", aber "das Arbeitsleben kennenzulernen, war auch eine ganz gute Erfahrung", schlussfolgerte er.

Diese wertvollen ersten Arbeitserfahrungen unserer Schülerinnen und Schüler verfolgten jedoch keinen Selbstzweck, sondern standen ganz im Zeichen sozialen Engagements, denn die Schülerinnen und Schüler spendeten den Erlös, den sie für ihre Arbeitsleistung erhielten, der Aktion Tagwerk, einer gemeinnützigen Organisation, die Bildungsprojekte in fünf Ländern Afrikas (Ruanda, Uganda, Burundi, Ghana und Südafrika) unterstützt.

Bedenkt man, dass man schon mit EUR 5,00 einer ruandischen Familie Saatgut für ein ganzes Jahr sichert, mit dem diese Familie einen Gemüsegarten betreiben kann, gewinnen die insgesamt EUR 792,50, welche von den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 8 und 9 an einem einzigen Tag erarbeitet wurden, eine ganz neue Dimension.

An dieser Stelle sei im Namen der Schule ganz herzlich den Schülerinnen und Schülern Gizem Karadag (9b), Tugce Kanburoglu (9b), Lavin Kurdi (9b), Elisabeth Rossolov (8a), Okan Baris (8b), Paul und Hendrik Bolz (8b), Ilyas Cicek (9a), Marvin Greiffenberg (9a), Berkan Meral (8b), Emirhan Karaca (9b), Ömer Faruk Karara (8a), Viktor Rossolov (9a) Muhammet Tuna (8b),Lukas Uhlen (8b), Johnny Vien (9a), Özgür Yeldan (9b), und Tolga Yildirim (8b) für Ihren Arbeitseinsatz an diesem Tag zu danken!

Link: Nähere Informationen über diese Aktion

Birgit Becker