10 Jahre Theater AG am Fichte-Gymnasium

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern, liebes Publikum,

mit Agatha Christies "Die Mausefalle" fing vor zehn Jahren alles an – und kaum war das Stück auf die Bühne gebracht, hatte die Falle auch schon zugeschnappt.

Denn wer einmal Theaterluft schnuppert, der wird schnell süchtig. Das Spielen, aber auch die Arbeit hinter der Bühne entpuppt sich leicht als Leidenschaft, die einen nicht wieder los lässt. Zum Glück, könnte man hinzufügen.

Denn am Fichte-Gymnasium entsteht aus der Theater-AG viel Gutes. Monatelang probt eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern abends und an den Wochenenden für den großen Auftritt. Dabei wächst unabhängig von Alter und Herkunft eine verschworene Gemeinschaft zusammen. Vom Kostümnähen über den Kulissenbau bis hin zur künstlerischen Gestaltung des Abends sind Kreativität, Offenheit und Mut gefragt. Die Auseinandersetzung mit Literatur und Sprache wird abseits der Lehrpläne zum faszinierenden Spiel.

Wenn dann der Premierenabend da ist, versammelt sich die halbe Schule, um zu erleben, was Mitschülerinnen und Mitschüler gemeinsam auf die Beine gestellt haben. Und spätestens dort wird allen klar, wie stolz das Fichte-Gymnasium auf seine aktive Theater-AG sein kann.

Vor zehn Jahren haben die Schülerinnen und Schüler die Sache selbst ins Rollen gebracht. Bis heute sind es Neunt- bis Zwölftklässler, die das Projekt maßgeblich tragen. Doch Dank und Anerkennung gilt auch den Lehrern und Helfern, die mit ihrem Engagement die fixe Idee in ein dauerhaftes Angebot verwandelt haben.

Nun also "Romeo und Julia", Shakespeares zeitloser und stets aufs Neue bewegender Klassiker. Man darf gespannt sein, welch neuen, aufregenden Klang die Schülerinnen und Schüler den mehr als 400 Jahre alten Worten verleihen.

Ihr

Frank Meyer

Oberbürgermeister der Stadt Krefeld

Inszenierungen der letzten 10 Jahre

  1. Die Mausefalle von Agatha Christie (2007)
  2. Hauptsache Ernst von Oscar Wilde (2008)
  3. Hexenjagd von Arthur Miller (2009)
  4. Spiel auf Zeit von Jean-Paul Sartre (2010)
  5. Was ihr wollt von William Shakespeare (2011)
  6. Die chinesische Mauer von Max Frisch (2012)
  7. Viel Lärm in Chiozza von Carlo Goldoni (2013)
  8. Die Spielverderber von Michael Ende (2014)
  9. Maria Stuart von Friedrich Schiller (2015)
  10. Romeo und Julia von W. Shakespeare (2016)